Donnerstag, 24. Juli 2014

Bewegte Skulpturen - Künstlerische Bearbeitung von Metall

Im Vordergrund dieses Workshops steht neben der künstlerischen Phantasie der Umgang mit herkömmlichen Werkzeugen, die auch der Laie benutzt. Das handwerkliche Arbeiten zur Erstellung einer Skulptur wie Bohren, Biegen, Sägen, Schneiden, Flexen und auch Schweißen soll den Teilnehmer befähigen, sein Kunstwerk selbständig zu erstellen. Ob stabil, mobil, hängend oder stehend bleibt der Phantasie der künstlerisch Tätigen überlassen. Auch der Zufall wird Ideenlieferant sein. Vorrangiges Material ist Eisenschrott (wird zur Verfügung gestellt). Auch persönliche Fundstücke wie Stein, Holz, Glas können in die Gestaltung mit einfließen. Neben der Arbeit wird es auch viele gemeinsame Gespräche in kreativer Atmosphäre geben.


Wann?

Dienstag, 12. August 2014
Mittwoch, 13. August 2014
Donnerstag, 14. August 2014
Freitag, 15. August 2014


Wo?

Der Kurs findet in der Werkstatt Olm statt.



Mitzubringen sind für den Kurs wetterfeste, grobe Arbeitskleidung und festes Schuhwerk. Material wird gestellt. Dafür sind 30,00 € an den Dozenten zu stellen.
Das Entgelt für den Kurs beträgt 198,00 €.

Der Kurs ist leider ausgebucht, wir freuen uns allerdings trotzdem über zahlreiche Besucher beim Kunstsommer Arnsberg.
Weitere Informationen zu diesem Workshop finden Sie unter www.netzwerkkreativ.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen