Montag, 2. September 2013

Junge Graffiti-Künstler in Arnsberg / Kulturrucksack NRW

10 junge Graffiti Künstler vom JBZ ließen im Kunstsommer Arnsberg ihrer Kreativität freien Lauf. Unter der Leitung von Daniel Stanek und Peter Radischewski gestalteten sie zehn  2 x 3 Meter Wände und einen alten Schaltschrank am Wasserspielplatz.





Diese Wände können als mobiles Wohnzimmer für Events ausgeliehen werden und fanden  auch schon gleich beim Open Air Kino von Christian Mono am Alten Hallenbad eine dekorative Verwendung. Freitagabend präsentierte er hier seinen Film „Paradox“ und bot in einem tollen Ambiente den Kultur Rucksack Projekten des JBZ als Vorprogramm vor ca. 150 Zuschauern ein tolles Forum.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen