Donnerstag, 22. August 2013

Kunstsommer-Festival-Highlights am Samstag, 24.08.13

Auch am Samstag gibt es volles Programm im Kunstsommer. Das Festival dreht musikalisch und künstlerisch auf und die ganze Stadt bebt vor Kreativität. Wir haben für euch ein paar Highlights für Samstag, den 24.08.2013 zusammengestellt




Paper Toys – sehen, staunen, machen
15:00 Uhr, Sauerland-Museum und Museumshof (3)



Papier und 3D sind kein Widerspruch! Eine Session rund um Papierfiguren der besonderen ART mit Nick Knite aus Essen, Matthijs Kamstra aka [MCK], Marshall Alexander, Maarten Janssens aka 3eyedbear aus den Niederlanden, Ryan Hall und Alexander Gwynne aus England, Yann Dutueil aka merrci aus
Frankreich und Stellan E. Hermond St. Hellvis aus Schweden.

An zwei Nachmittagen gucken, staunen, und selbermachen: Nick und die anderen schauen dabei über die Schulter, geben Tipps, erklären die Paper-Toy-Welt und arbeiten natürlich selbst. Einige ihrer spannendsten Exponate und Bastelbögen bringen sie mit. Die eigenen Werke kann man natürlich mitnehmen. Vorbeikommen und mitmachen! Ende offen – je nach Stimmung:
http://bit.ly/PaperToysKunstsommerArnsberg



Chill Out mit DJ
22:00 Uhr, Sauerland-Museum und Museumshof (3)
http://bit.ly/PaperToysKunstsommerArnsberg



Art-Tour mit dem Fahrrad nach Neheim
15:00 Uhr, Neumarkt
mit Christine Albers, Dauer ca. 2. Stunden



vocaldente – A Cappella Art
20:00 Uhr, Bühne I - Maximilianbrunnen



Während viele A Cappella-Gruppen auf technische Hilfsmittel, Verstärker und Effekte setzen, formen vocaldente ihre Klänge ganz bewusst rein akustisch und mit klassischen Mitteln. Das Repertoire umfasst die ganze Bandbreite der Unterhaltungsmusik der letzten 100 Jahre von den Golde-nen Zwanzigern bis hin zum aktuellen Popsong. Mit dieser unwiderstehlichen Mischung und ihren raffinierten eigenen Arrangements schaffen vocaldente eine einzigartige und unmittelbare Form des A Cappella, die berührt und mitreißt. Innerhalb weniger Jahre haben sich die fünf Hannoveraner zu einem international gefragten und prämierten Vokal-Akt mit über 100 Auftritten jährlich in Deutschland, ganz Europa und dem Rest der Welt entwickelt. Gerade noch im Kunstsommer Arnsberg – zwei Tage später schon wieder in den USA…!

http://bit.ly/vocaldente



Live-Musik: King's Tonic
19:00 Uhr, Bühne II - Lindenberg



Dass die Akustik-Punkrockregenten James & Swen von King’s Tonic nichts verlernt haben, bewiesen sie gerade erst wieder während ihrer dritten Russlandtournee, bei der sie für einen guten Zweck nicht nur auf dem Fußballplatz ihren Mann standen, sondern mehrmals den Gorky Park in Moskau und sogar in Sibirien rockten. Überhaupt haben sie in den letzten Jahren bei unzähligen Konzerten quer über den Globus (diverse Tourneen in Europa, Asien und Amerika) immer wieder Kilometer und Meilen abgerissen.

http://bit.ly/Kings-Tonic-Live-In-Arnsberg


anschließend:


Sebastian Deys EXPEDITIONSTEAM



Das Expeditionsteam - eine Jazz/Soul/Pop Band aus Oberhausen mit deutschen Texten. Bundesweite Beachtung bekam die Band im letzten Jahr durch die Teilnahme von Frontmann Sebastian Dey beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2012, wo er mit Songs der Band angetreten ist. Radioeinsätze in ganz Deutschland und Auftritte bei Stefan Raab brachten Dey und seiner Band einen enormen Popularitätsschub. Die Musik der Band lässt sich mit den vier Worten „Jazz-Soul-Pop-deutsch“ treffend beschreiben. Vergleiche zu Jamiroquai und Roger Cicero sind für das Expeditionsteam längst keine Überraschung mehr.
http://www.expeditionsteam.com/
https://www.facebook.com/expeditionsteam



Tangoball mit „Tango sin palabras“
20:30 Uhr, KulturSchmiede (5)

(Einlass ab 20:00 Uhr)
Eintritt 12,00 €
Reservierung: info@tango-arnsberg.de
www.tango-arnsberg.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen