Montag, 8. Juli 2013

Open-Air-Kino: Herr der Ringe - Die Gefährten

Donnerstag, 22. August 2013
21:30 Uhr, Schlossberg

Jetzt ist es heraus:
FilmSchauPlätze NRW kommt zum Auftakt des 17. Kunstsommer 2013 nach Arnsberg.

Kunst ist eine der schönsten und spannendsten Arten, unterwegs zu sein. Als Motiv begegnet uns das ‚Unterwegs' als Reise; in der Bildenden Kunst, in der Literatur ebenso wie im Film: Die Helden im Roadmovie sind - Pilgern und Weltensammlern gleich - unterwegs.

herrderringe_fsp2013.JPG
Für welchen Film gilt das mehr, als für „Herr der Ringe".  Gezeigt wird der 1. Teil „Die Gefährten" . Warum? Zum „unterwegs sein" gehört der Aufbruch, der Mut loszugehen, ins Unbekannte, ja Unheimliche; der Mut Grenzen zu überschreiten.

Die Präsentation im Rahmen er Filmschauplätze NRW auf dem Arnsberger Schlossberg ist ein highlight des Kunstsommers und des Stadtjubiläums. Der Ort: Keimzelle der Stadt, Zentrum der Macht ebenso wie höfischer Kultur, bis heute legendenumwoben und doch auch lauschiger Platz.

Das Rahmenprogramm wird gestaltet durch Künstler und Teilnehmer des Kunstsommers - es sollte niemanden wundern, wenn die Akteure selbst leibhaftig würden ...



Achtung: Entgeltfrei - Sitzgelegenheiten bitte selbst mitbringen!
Und: Das beste, schönste, skurrilste Kostüm wird gewürdigt.

FilmSchauPlätze NRW - eine Reihe der: Film­ und Medienstiftung NRW GmbH, Kulturbüro und Verkehrsverein Arnsberg e.V.

Mehr Infos zum NRW Projekt findet Ihr unter: www.filmschauplaetze.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen