Mittwoch, 15. August 2012

Das Programm für Donnerstag, den 16. August 2012 im Kunstsommer Arnsberg


Das Kunstsommer Programm für Donnerstag, den 16. August 2012





16 Uhr, RWE Garten
StabART „Märchenwald“
Märchenlesung





16 – 19 Uhr, Wiese an der Schützenhalle sowie am Steinweg
Offene Workshop-Ateliers

und


17 Uhr , Treffpunkt Neumarkt/Steinweg


Atelierspaziergang zu den Bildhauerworkshops und Workshop Glaskunst.






18 Uhr, Auferstehungskirche
„Wer redet, ist nicht tot“
Die Evangelische Kirchengemeinde Armsberg lädt ein zum traditionellen literarischen Gottesdienst im
Kunstsommer.





19 Uhr, Steinweg/Lindenberg, ehem. Specht
„Salon Juchmann“
Alice Escher – Ein Vortrag über Psychohygiene, weibliche Verhinderungs- und Verarbeitungsstrategien -
„Regle deine Emotionen“, Lärm und Systematik.
(45 min. Overhead-Projektor-Vortrag)





N E U:

19.30 Uhr, Rittersaal, Altes Rathaus
Liederabend
Werke von Robert Schumann und Poulenc, u.a. nach Bildern von Picasso u.a.

A U S V E R K A U F T:

20 Uhr KulturSchmiede
Philip Simon „Ende der Schonzeit“





TIPP:

Hof hinter Haus Husemann
Bürgerbühne der Bürgerstiftung im Kunstsommer

ab ca.
19 Uhr Dirty Trixx, Rock Pop
20 Uhr Drifting Souls, Rock Pop
21 Uhr Scarlet Sky, Rock








Die Ausstellungen des Kunstsommers sowie der Lichtturm Arnsberg (Limpsturm) sind grundsätzlich während
des Kunstsommers täglich von 15-18 Uhr geöffnet.

„Salon Juchmann“ ist täglich geöffnet von 12-19 Uhr

Der Kunstverein hat geöffnet Mi - Fr 15-19 Uhr sowie So. 11-15 Uhr

Die Ausstellung im Sauerland-Theater ist täglich von 10-12 und 14-18 Uhr zu sehen

Die Ausstellung INFORMATION – Sammlung SCHROTH im Kloster Wedinghausen ist Mi-Fr 15-19 Uhr
und Sa u. So 11-17 Uhr zu besichtigen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen